Rufen Sie uns an: +43-1-425 000 5

Schwerpunktaktion „Digitalisierung“

Was wird gefördert?

Unterstützung der Förderwerber bei der Bewältigung von Digitalisierungsmaßnahmen bzw. technologisch und innovativer Herausforderungen. Gefördert werden die Kosten von Beratungsleistungen, die den genannten Zielen entsprechen. In Rahmen der Aktion können Beratungen im Umfang von 60 Stunden gefördert werden.

Wie hoch ist die Förderung?

  • Fördersumme: 60 Stunden (max. € 3.300,-)
  • Förderquote: max. € 55,-/Stunde (basierend auf einen Stundensatz von € 90,-)

Für wen ist die Förderung bestimmt?

Mitglieder der WKNÖ bzw. Personen, deren Absicht, Mitglied der WKNÖ zu werden

Förderstelle

Wirtschaftskammer Niederösterreich

Einreichzeitraum

laufend


Zusammenfassung:

  • Fördersumme: 60 Stunden (max. € 3.300,-)
  • Förderquote: max. € 55,-/Stunde (basierend auf einen Stundensatz von € 90,-)
  • Förderwerber: Mitglieder der WKNÖ bzw. Personen, deren Absicht, Mitglied der WKNÖ zu werden
  • Förderleistung: Beratungsleistung
  • Interne Personalkosten: Nein
  • Bundesland: NÖ
  • Förderstelle: Wirtschaftskammer Niederösterreich
  • Einreichung:  laufend

Zusammenfassung

Unterstützung bei der Bewältigung von Digitalisierungsmaßnahmen. Gefördert werden die Kosten von Beratungsleistungen.

Fördersumme: 60 Stunden (max. € 3.300,-)
Förderquote: max. € 55,-/Stunde (basierend auf einen Stundensatz von € 90,-)

 


Neuste Artikel

18. Feber 2022

Schwerpunktaktion „Digitalisierung“

Unterstützung bei der Bewältigung von Digitalisierungsmaßnahmen. Gefördert werden die Kosten von Beratungsleistungen.

Fördersumme: 60 Stunden (max. € 3.300,-)
Förderquote: max. € 55,-/Stunde (basierend auf einen Stundensatz von € 90,-)

 

11. Jänner 2022

EPU – Ein-Personen-Unternehmen

Unterstützt Projekte, die auf eine wesentliche Änderung im Unternehmen abzielen und dafür einen plausiblen Lösungsansatz aufzeigen.

Fördersumme: bis € 10.000,-
Förderquote: 60 %
Interne Personalkosten: JA
Einreichzeitraum: bis 31.12.2022

7. Jänner 2022

Förderupdate 01/2022

Investieren in der Krise ist für viele Betriebe nicht leicht, deshalb lohnt es sich gerade 2022 staatliche Förderungen in Anspruch zu nehmen. In unserem periodischen Förderupdate informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen und stellen Ihnen interessante Möglichkeiten vor.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sie möchten etwas wissen über unsere Lösungen, zur Installation oder benötigen weitere Informationen, unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Wir erstellen auch ein unverbindliches Angebot oder beraten Sie persönlich.


Wir verbinden den Offline Handel mit der Online Welt!

Mit der All in One Software verbinden wir Ihr stationäres Geschäft mit der Online Welt. Verkaufen Sie auf unterschiedlichen Kanälen ohne Mehraufwand, steigern Umsätze, die Kundenzufriedenheit und machen sich Ihr Geschäftsleben leichter.
Kontaktieren Sie uns